Einfaches Weizenbrot

Einfaches Weizenbrot

Weizenbrot – lecker und Fluffig

Ein einfaches Rezept und sehr leicht Nachzubacken. Besonders gut mit leichtem Aufstrich wie Marmelade oder Honig.

Weizenteig 550

Mit einem Teig dass nur aus einer Mehlsorte besteht, ist das backen natürlich sehr einfach. Was aber absolut nicht bedeutet, dass das Brot nicht schmecken würde, ganz im Gegenteil. Besonders am Wochenende ist es ein perfektes Frühstücksbrot.

Dennoch ist es besonders bei Einsteigern eines der ersten gebackenen Brote. 550er Weizenmehl sollte in jedem guten Supermarkt zu finden sein. Dazu noch Hefe und es kann losgehen.

Weizenbrot

Ein einfaches aber sehr leckeres Frühstücksbrot für leichte Aufstriche wie Marmelade oder Honig
Gericht Brot, Brotzeit, Frühstück, Kleinigkeit
Keyword Brot backen, Brot rezept, Mehrkornbrot
Vorbereitungszeit 23 Stunden
Backzeit 45 Minuten

Zutaten

  • 600 gr Weizenmehl 550
  • 385 gr Wasseer
  • 10 gr Salz
  • 0,5 gr Frischhefe

Anleitungen

Der Teig wird mit sehr wenig Hefe zubereitet und braucht ca. 24 Stunden zum Reifen

    Teigzubereitung

    • Die Frischhefe mit etwas Wasser in einer kleinen Schüssel auflösen
    • Das Salz mit dem restlichen Wasser in einer großen Schüssel auflösen
    • Das Mehl in die Schüssel mit Wasser geben
    • Darauf eine Mulde bilden und das Hefewasser in dieser Mulde mit dem Mehl vermengen
    • Jetzt das ganze zu einem Teig glatt kneten

    Während der Teig reift kannst Du ihn immer mal wieder kurz durchkneten

      Brot backen

      • Den Teig in Form bringen (z.B. in einem Gärkorb)
      • Ofen (mit Brotbacktopf falls vorhanden) auf 250 Grad ca. 30 min. vorheizen
      • Ofen auf 225 Grad stellen und den Teig ca. 45 Minuten backen

      Schreibe einen Kommentar

      Menü schließen