Start

Teilen

Suche

Rezepte

KitchenAid Artisan vs. Classic

Geschrieben von

Christian

am

31 Kommentare

Welche Küchenmaschine ist besser: KitchenAid Artisan oder Classic?

Artisan vs. Classic – Auf der Suche nach einer passenden Küchenmaschine stößt man bei KitchenAid auf ein paar (hausgemachte) Hürden. So ist die Modellzeichnung etwas umständlich und eher kryptisch und dadurch auch schlecht zu verstehen. 

Hier findest du einen Artikel über die gängigsten Modelle von KitchenAid in einer Übersicht.

Aber auch der Unterschied zwischen den Modellen nicht ganz so ersichtlich. Gerade bei der Classic und der Artisan ist der Unterschied relativ gering. Wo sich beide unterscheiden und welche Maschine für dich die richtige ist, das erfährst du in diesem Artikel.

Hier findest du einen separaten Artikel speziell für die Artisan im Langzeittest.

KitchenAid Classic: 10 % kleiner als die Artisan

Die KitchenAid Classic ist im Vergleich zur Artisan im Schnitt 10 % kleiner und schwächer. Zum Beispiel ist die Artisan 36 cm hoch, während die Classic 35 cm hoch ist. Auch wenn dieser 1 cm nicht viel erscheint, so zieht sich die Reduzierung komplett durch das komplette Gerät.  Die Artisan leistet beispielsweise 300 Watt und die Classic nur 275 Watt usw. Weiter unten habe ich eine Tabelle für dich. Dort kannst du ganz genau sehen, wie es im Detail aussieht.

Was jedoch gleich ist, ist der Anschluss für das umfangreiche Zubehör. Aufsätze für Paste, Mühle, Fleischwolf… Alles passt. Sowohl an der Artisan, als auch an der Classic. Es gibt sogar eine Schüssel zum Herstellen von Eis. Die passt ebenfalls an beide Küchenmaschinen.

-29%-34%
KitchenAid Artisan 5KSM175PS LiebesapfelrotKitchenAid CLASSIC 4,3 L-Küchenmaschinen mit kippbarem Motorkopf, 4.3 L, schwarz
699,00 EUR 498,86 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
569,00 EUR 375,00 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KITCHENAIDKitchenAid
KitchenAid Artisan 5KSM175PS LiebesapfelrotKitchenAid CLASSIC 4,3 L-Küchenmaschinen mit kippbarem Motorkopf, 4.3 L, schwarz
Preis prüfen*AmazonPreis prüfen*Amazon
KITCHENAID
KitchenAid Artisan 5KSM175PS Liebesapfelrot
KitchenAid Artisan 5KSM175PS Liebesapfelrot
-29%
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KitchenAid
KitchenAid CLASSIC 4,3 L-Küchenmaschinen mit kippbarem Motorkopf, 4.3 L, schwarz
KitchenAid CLASSIC 4,3 L-Küchenmaschinen mit kippbarem Motorkopf, 4.3 L, schwarz
-34%
569,00 EUR
375,00 EUR
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2024 um 10:55 . Der Preis könnte sich mittlerweile geändert haben.

Farbenvielfalt nur bei der KitchenAid Artisan

Die Artisan ist die meistverbreitete Küchenmaschine von KitchenAid. Wenn es ein Sondermodell gibt, wie gerade jetzt zum 100-jährigen Bestehen der Marke, dann ist es eine Artisan. Deswegen gibt es auch nur die Artisan in mehr als 11 verschiedenen Farben und Ausführungen. Es ist sogar möglich, sich seine KitchenAid Artisan personalisieren zu lassen. Die aktuelle „Queen of the Heart“ Serie wird ebenfalls nur mit der Artisan angeboten.

Die KitchenAid Classic gibt es dagegen lediglich in Weiß und in Schwarz. Es gibt auch noch eine graue bzw. silberne Variante, die aber nur noch vereinzelt vorkommt.

Die Classic kann alles, was die Artisan kann… nur weniger davon

Wie du auf der Grafik sehen kannst, ist die Classic fast so gut wie die Artisan. Im Prinzip kannst du mit der kleineren Maschine alles machen, was du auch mit der großen machen kannst. Nur eben in kleineren Mengen. Die maximale Mehlmenge (Mehl- nicht Teigmenge) schrumpft von 1,0 kg auf 900 Gramm. Die Schüssel ist einen halben Liter kleiner und die maximale Leistung sinkt von 300 auf 275 Watt.

Wenn man nur auf die Leistungsdaten schaut, dann gibt es eigentlich keinen Grund sich für die kleinere Classic zu entscheiden… Wenn da nicht der kleine, aber feine Preisunterschied wäre.

  • Die KitchenAid Classic hat eine UVP von 529,00 EUR
  • Die KitchenAid Artisan liegt dort bei ca. 700,00 Euro

Das ist eine Preisersparnis von 170 Euro. Das ist schon mal nicht schlecht. Die Straßenpreise liegen deutlich darunter. Aber auch hier ist eine Preisersparnis deutlich zu erkennen.

Das mitgelieferte Zubehör der Artisan fällt umfangreicher aus

Die eben angesprochene Preisersparnis von 170,00 EUR relativiert sich nun aber wieder etwas. Denn die KitchenAid Artisan ist eben nicht einfach nur teurer, sie kommt auch mit mehr Zubehör ins Haus. Beide bekommen:

KitchenAid Classic & Artisan

  • 1 Schüssel (4,3 L bzw. 4,8 L)
  • 1 Knethaken
  • 1 Schneebesen
  • 1 Flachrührer

Damit hast du schon eine ausreichende Grundausstattung. Kneten, Sahne schlagen oder Teig rühren. Damit sollte alles problemlos funktionieren. Jedoch bekommst du bei der KitchenAid Artisan noch folgendes Zubehör mitgeliefert:

Zusätzlich bei KitchenAid Artisan

  • 1 zusätzliche kleine Schüssel (3 Liter)
  • 1 Flexirührer
  • 1 Spritzschutz

Der Flexirührer ist gar nicht schlecht und auch der Spritzschutz schont die Küche, auch vor staubigen Zutaten wie Mehl. Sollten die zusätzlichen Zubehörteile auch für dich wichtig für dich sein und du würdest sie dir nachkaufen, dann kommen folgende Kosten auf dich zu:

Zusatzkosten

  • Ca. 60,00 EUR für die Schüssel
  • Ca. 30,00 EUR für den Flexrührer
  • Ca. 30,00 EUR für den Spritzschutz

Zusammen 120,00 Euro. Dann bleibt aber immerhin noch eine Ersparnis von 50,00 Euro gegenüber der großen Artisan. Einsatzbereit ist die Classic natürlich auch ohne dieses Zubehör. Die Rechnung zeigt, dass man mit der Classic durchaus Geld sparen kann, wenn man auf ein paar Zubehörteile verzichten kann.

Die Schüssel der Classic

Auf den Bildern hast du es wahrscheinlich schon erkannt. Die kleinere Schüssel der KitchenAid Classic hat keinen Griff. Dadurch bekommt man die Schüssel nicht ganz so leicht in die Halterung und das Tragen wird etwas umständlicher

Welche ist jetzt besser: Classic oder Artisan?

Wie du wahrscheinlich selber schon festgestellt hast, ist der Unterschied zwischen beiden Küchenmaschinen nicht sehr groß. Du kannst so ziemlich alles mit beiden Maschinen machen. Die Classic ist etwas schwächer und hat weniger Zubehör dabei. Das einzige, was meiner Meinung nach für die Classic spricht, ist der Preis. Sie ist einfach etwas günstiger.

Abgesehen davon, kann die Artisan eigentlich alles einfach etwas besser. Nicht viel, aber eben „etwas“

Bei deiner Überlegung, Classic oder Artisan, solltest du auch eines in Betracht ziehen: Eine KitchenAid hält ein Leben lang! Manch eine berichtet, dass sie ihre schon seit 20 Jahren benutzen und sie damals umständlich aus Amerika besorgen mussten.

Heute bekommt man die Küchenmaschinen deutlich einfacher, jedoch sind sie nach wie vor genauso haltbar wie vor 20 Jahren. Du wirst dir so eine Maschine einmal kaufen und dann nie wieder.

Zudem werden die Maschinen im Laufe der Zeit auch nicht günstiger. Das Gegenteil ist eher der Fall. Zumindest aber sind sie Preisstabil.

Es ergibt überhaupt keinen Sinn darauf zu warten, dass das heutige Modell nächstes Jahr billiger wird (so wie es bei Handys derzeit der Fall ist) und in der Zwischenzeit ein günstiges Modell zu benutzen. Wir tätigen hier eine Investition fürs Leben.

1-mal kaufen – ein Leben lang benutzen

Eine KitchenAid gehört sowieso nicht zu den billigen Geräten. Da gibt es deutlich preiswertere Maschinen von Lidl oder Aldi, die allerdings lange nicht so robust und widerstandsfähig sind. Aus Vollmetall sind diese Billigdinger schon gar nicht.

Sie ist aber im Vergleich (auch mit der Artisan) zu der Konkurrenz von Bosch oder Kenwood relativ günstig. Vergleichbare Modelle aus Vollmetall fangen vom Preis her in diesem Bereich erst an und gehen dann hoch bis 950,00 EUR.

Zu viel bezahlst du für eine Classic oder Artisan auf keinen Fall – Beide sind ihren Preis Wert.

Leistungsdaten Artisan & Classic

Hier kannst du noch einmal die größten Unterschiede zwischen der Classic und der Artisan in der Tabelle sehen. Solltest du noch Fragen haben, kannst du mir gerne unten einen Kommentar hinterlassen.

CLASSICARTISAN
Leistung (Watt)275 Watt300 Watt
Max. Füllmenge Schüssel für Mehl0,9 Liter1,0 Liter
Höhe353 mm360 mm
Schüsselvolumen4,3 Liter4,8 Liter
Brotteig (steifer Hefeteig = 55 % Flüssigkeit in der Trockenmasse)1,7 kg2 kg
Kuchenteig (kg)2,5 kg2,7 kg

Sämtliche Angaben wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig zusammengetragen – Dennoch: ohne Gewähr

Das könnte dich interessieren:

Der Küchenmaschinen Einkaufsführer

Brot backen im Topf

Der Newsletter für mehr Freude am Backen

Erhalte die besten Tipps & Tricks, dazu frische Rezeptideen und Neuigkeiten in der Welt des Brotbackens direkt per Mail

Du bekommst keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Christian

Ich bin der kreative Kopf hinter dieser Webseite. Meine Begeisterung für das Brotbacken hat mich dazu inspiriert, eigene Rezepte zu entwickeln und diese mit der Welt zu teilen. Auf meiner Seite findest Du nicht nur erprobte Rezepte, sondern auch umfassende Tests und Bewertungen zur neuesten Ausrüstung, die jeden Hobbybäcker dabei helfen soll noch bessere Brote zu backen.