Brot backen für Einsteiger – Buchtipp

Brot backen für Einsteiger – Buchtipp

Brot backen in Perfektion – von Lutz Geissler

Brot backen ist ganz einfach. Wenn man weiß wie. Die Zutatenliste ist gerade am Anfang absolut überschaubar. Was soll man mit Mehl, Salz, Wasser und Hefe schon falsch machen?

Und ja, es ist wirklich nicht schwer. Alles was Du für den Einstieg brauchst, ist die richtige Technik und das Verständnis für die Zusammenhänge. All das ist sehr ausführlich in dem Buch von Lutz Geissler „Brot backen in Perfektion“ zusammengefasst.

 

Das Beste an dem Buch

Es ist ein Buch für Einsteiger im Brot backen. Das merkt man schon daran, dass die ersten Kapitel sich ausschließlich um Equipment und die Teigbearbeitung drehen. es wird hier nichts übersprungen und ist gerade hier sehr ausführlich. Man merkt, dass sich der Autor damit Zeit gelassen hat um es “richtig” zu machen.

 

Anleitung zum Brot backen für Einsteiger

Das Buch zeigt dir Schritt-für-Schritt den Weg in die Welt des Brot backens. Darin ist es wirklich ausführlich genug, damit du ohne weiteres Wissen sofort einsteigen kannst.

Es gib in diesem Buch eine recht ausführliche Anleitung, die dich in die Lage versetzt jedes Brot (mit Hefe) backen zu können.

Dazu gibt es eine Vielzahl an Rezepten unterschiedlichster Art, die alle auf dem Grundkurs des Brot backens, wie er es beschreibt, aufgebaut sind.

Du lernst in diesem Buch einmal alle Grundschritte und bekommst dann einen ganzen Haufen an Brotrezepte die du damit selber backen kannst.

 

Rezepte, Rezepte, Rezepte

Du findest dort Rezepte für einfaches Weizenbrot, Mehrkornbrot oder auch Brote mit Kartoffeln oder Hafer. Auch Brötchen backen wird dir hier gezeigt.

Was mir sehr gut gefällt (und so backe ich auch), ist die Verwendung von besonders wenig Hefe. Dafür allerdings mit einer sehr langen Reifezeit von bis zu 24 Stunden. Das gibt deinem Brot einen herrlichen Geschmack.

Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen.

 

Ausrüstung

Um die Rezepte nachbacken zu können und um der Anleitung zu folgen, brauchst du keine spezielle Profi-Ausrüstung zum Brot backen.

Ich empfehle dir jedoch eine Brotbackform mit Deckel zu Hause zu haben. Denn nur dann kannst Du genauso Brot backen wie im Buch beschrieben.

Mehr Informationen über Brotbackformen findest du in meinem Guide – Brotbackformen 

Vor- und Nachteile

Pros

  • Speziell für Einsteiger geeignet

  • Viele tolle Rezepte

  • Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Gesund backen mit wenig Hefe

  • Sehr gut und verständliche erklärt

Cons

  • Sehr lange Gärzeiten von bis zu 24 Stunden

  • ausschließlich Rezepte mit Hefe

 

Kennst Du das Buch? Lass es mich wissen und hinterlasse mir einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen