Go Back
+ servings

Osterhasen-Hefe-Rezept

An nur einem Tag fertig mit 4 Stunde Gärzeit
Zubereitungszeit4 Stdn.
Backzeit10 Min.
Portionen: 870 Gramm

Zutaten

  • 500 gr. Mehl (550)
  • 10 gr. Frische Hefe
  • 40 gr. Zucker
  • 8 gr. Salz
  • 60 gr. Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)
  • 250 gr. Milch

Anleitungen

Teigzubereitung

  • Die Zutaten kommen alle zusammen in die Knetmaschine. Angefangen mit der Milch. So klebt das Mehl nicht so fest am Schüsselboden. Die Butter sollte Raumtemperatur haben. Die Hefe kann zerbröckelt werden und ohne aufzulösen, mit den anderen Zutaten in die Schüssel gegeben werden.
  • Dann bei kleiner Stufe (bei mir 2 von 6) ca. 10 Minuten lang durchkneten lassen.
  • Den Teig 4 Stunden lang bei Raumtemperatur gehen lassen.
  • Nach dieser Zeit sollte der Teig nun schön aufgegangen sein.
  • Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf 1 bis 1,5 cm bringen. Ausrollen geht auch.
  • Mit der Form (es muss kein Hase sein^^) ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech geben. Am besten mit Backpapier ausgelegt.
  • Die Hasen auf dem Blech 15 Minuten ruhen lassen
  • Dann mit einem Backpinsel die Oberseite mit Eigelb Bestreichen

Backen

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen
  • Dann jedes Blech ca. 10 Minuten lang Backen. Die Menge sollte für 2 Bleche reichen. Die Hasen sind fertig, wenn die Oberseite der Hasen Goldgelb gebacken sind.