Go Back
+ servings
Pizza selber machen
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Italienische Pizza

Vorbereitungszeit1 d
Backzeit10 Min.
Gericht: Pizza
Keyword: Pizzasoße, Pizzateig
Portionen: 4 Pizzen

Zutaten

Pizzateig

  • 600 gr Weizenmehl 550
  • 340 gr Wasser
  • 20 gr Olivenöl
  • 10 gr Salz
  • 0,5 gr Frische Hefe

Pizzasoße

  • 250 gr Passierte Tomaten
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 EL Thymian
  • 1/4 EL Oregano
  • 1/4 EL Rosmarin
  • 1/4 EL Basilikum
  • 1 KL Zwiebel
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

Pizzateig

  • Hefe in etwas Wasser auflösen
  • Salz in einer großen Schüssel mit dem restlichen Wasser und dem Olivenöl auflösen
  • Das Mehl dazugeben und eine kleine Mulde für das Hefewasser bilden
  • Die Hefe in der Mulde mit dem umliegenden Mehl vermischen
  • Dann den Teig glatt kneten
  • Der Teig ruht jetzt für 24 Stunden bei Raumtemperatur. Ab und zu den Teig einmal durchkneten und dabei dehnen und falten.

Pizza backen

  • Den gereiften Teig in 4 Teile teilen
  • Den einzelnen Teigling auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Form bringen. Entweder mit einem Nudelholz dünn ausrollen, oder wie ein echter Italiener den Teig flach formen und in der Luft auf deiner Faust in die länge ziehen. Die Schwerkraft hilft dir dabei den Teig über deine Faust zu ziehen bis er schön flach und dünn ist.
  • Die Soße dünn auftragen und nach belieben belegen
  • Eventuell vorhanden Pizzastein ca. 30 Minuten bei 250 Grad vorheizen
  • Bei mindestens 250 Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen

Pizzasoße

  • Zwiebel klein schneiden
  • Alle Zutaten in einen Behälter geben und pürieren, bis die Soße eine gleichmäßige Konsistenz hat. Ich benutze dafür diesen Pürierstab
  • Fertig :)