Go Back
+ servings
Joghurtbrot gebacken
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Joghurtbrot mit Sonnenblumenkernen

Rezeptmenge für Petromax K4
Vorbereitungszeit1 d
Backzeit35 Min.
Gericht: Brot
Keyword: Brot rezept, Petromax K4 - Kastenform
Portionen: 700 Gramm

Zutaten

  • 395 gr Weizenmehl 550
  • 110 gr Wasser
  • 200 gr Joghurt
  • 8 gr Salz
  • 1 gr Frische Hefe
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne

Anleitungen

Tag 1: Teigvorbereitung

  • Hefe in ein wenig von dem Wasser auflösen
  • Joghurt und das restliche Wasser in eine Schüssel zusammen mit dem Salz verrühren
  • Mehl darüber geben und eine kleine Mulde im Mehl bilden
  • Darin das Hefewasser geben und im Mehl verteilen
  • Dann das ganze zu einem glatten Teig verkneten
  • Alle paar Stunden den Teig leicht kneten und dabei dehnen und falten

Tag 2: Brot backen

  • Am nächsten Tag (nach ca. 24 Stunden) den Teig aus der Form auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ein letztes mal kurz Kneten und in die gewünschte Form bringen ( Bei mir eckig für die Petromax K4)
  • Die Sonnenblumenkerne an den noch feuchten Teig anbringen
  • Den geformten Teig in einer passenden Form für ca. 1 Stunde, mit einem Tuch abgedeckt, ruhen lassen. Ich benutze dafür einen Gärkorb, du kannst aber auch jede andere Form dafür nehmen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen samt Brotbacktopf auf 250 Grad vorheizen.
  • Anschließend den Teig aus der Form in den Brotbacktopf stürzen und für 35 Minuten bei 220 Grad backen
  • 5-10 Minuten vor dem Ende der Backzeit überprüfe, ob dir die Kruste gefällt. Ist sie dir zu weich, dann nimm für die letzten 5-10 Minuten den Deckel ab und backe ohne Deckel weiter.