Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Hafer-Weizenbrot mit Sonnenblumenkernen

Der Hafer macht aus diesem Weizenbrot ein schmackhaftes Brot, dass auch zu herzhaften Aufschnitt ganz hervorragend passt.
Vorbereitungszeit23 Stdn.
Backzeit45 Min.
Gericht: Brot
Keyword: Hafer-Weizen Brot, im Brotbacktopf gebacken, mit Sonnenblumenkernen
Portionen: 900 Gramm

Zutaten

Quellstück

  • 90 gr. Sonneblumenkerne
  • 45 gr. Wasser

Brotteig

  • 380 gr Weizenmehl 550
  • 100 gr Haferflocken
  • 310 gr Wasser
  • 10 gr Salz
  • 0,5 hr Frische Hefe

Anleitungen

Tag 1: Teig vorbereitung

    Quellstück

    • Die 90 gr. Sonnenblumenkerne in 45 gr. Wasser 1-3 Stunden einweichen. Das Wasser sollte vollständig von den Kernen aufgesogen werden.

    Teigzubereitung

    • Das Wasser zusammen mit den Haferflocken und dem zuvor hergestellten "Quellstück" in eine Schüssel geben
    • Die 0,5 gr. Hefe dazugeben
    • Darüber das Mehl geben
    • Zum Schluss noch das Salz darüber geben.
    • Dann den Teig zu einer gleichmäßigen Masse verkneten
    • Entweder mit der Hand, dann merkst du, wann der Teig gut verknetet ist, oder mit der Maschine. Dafür auf kleiner Stufe (bei mir z.B. Stufe 2 von insgesamt 6 Stufen) ca. 8 bis 10 Minuten lang verkneten
    • Ist der Teig fertig geknetet, decke in Luftdicht ab und lasse ihm ca. 24 Stunden Zeit zum gehen. Der Teig ist fertig, wenn sich das Volumen verdoppelt hat.
    • Alle paar Stunden kannst du den Teig in der Schüssel kurz und leicht durchkneten. Das fördert den Trieb im Teig, ist aber nicht zwingend notwendig.

    Tag 2: Teig formen und backen

    • Am nächsten Tag den Teig aus der Schüssel auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in die gewünschte Form bringen (Bei mir rund, da ich den Teig in meinem runden Brotbacktopf backe)
    • Den geformten Teig für ca. 1 Stunde mit einem Tuch abgedeckt, ruhen lassen. Ich benutze dafür einen runden Gärkorb, du kannst aber auch jede andere Form dafür nehmen.
    • In der Zwischenzeit den Ofen samt Brotbacktopf auf 250 Grad vorheizen. Mein Ofen braucht ca. 1/2 Stunde dazu
    • Anschließend den Teig aus der Form in den Brotbacktopf stürzen und für 45 Minuten bei 220 Grad backen
    • 10-15 Minuten vor dem Ende der Backzeit überprüfe, ob dir die Kruste gefällt. Ist sie dir zu weich, dann nimm für die letzten 5-10 Minuten den Deckel ab und backe ohne Deckel weiter.