Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Rezept: Toastbrot

Außen knusprig, innen extra fluffig
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit1 Std.
Backzeit40 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 40 Min.
Gericht: Brot, Toastbrot
Portionen: 900 Gramm

Equipment

  • 1 Toastbrotform

Zutaten

  • 490 gr Weizenmehl 550
  • 340 gr Milch
  • 1 Ganzes Ei
  • 50 gr weiche Butter
  • 9 gr Salz
  • 8 gr Zucker
  • 5 gr Frische Hefe

Anleitungen

Teig Zubereiten

  • Sämtliche Zutaten können gleichzeitig verknetet werden. Dafür nimmst du am besten eine Küchenmaschine mit Knethaken. Ich benutze dafür in letzter zeit sehr gerne meine Ankarsrum. Tipp: Zuerst die flüssigen Zutaten, dann klebt das Mehl nicht am Boden fest.
  • Jetzt knetest du den Teig ca. 15 bis 20 Minuten mit der Küchenmaschine, bis sich der Teig von der Schüssel löst.
  • Danach deckst du die Schüssel luftdicht ab und lässt den Teig für 1 Stunde ruhen. Der Teig sollte sich in dieser Zeit ungefähr verdoppeln.
  • Arbeitsfläche Einmehlen und den Teig aus der Schüssel holen. Ich teile in jetzt in 2 gleich große Teile, das musst du nicht machen.
  • Jetzt wird der Teigling ein bis zweimal von allen Seiten eingeschlagen. Wir wollen feinporigen Toast, daher kannst du beherzt zugreifen und den Teig platt drücken.
  • Forme jetzt eine Rolle aus dem Teig. (In meinem Fall 2 Rollen)
  • Öle deine Toastbrotform gut ein. Ich benutze Ölhaushaltsöl dafür.
  • Leg deinen Teig in die Form und drücke nochmal nach, um in möglichst gleichmäßig bis in die Ecken der Form zu verteilen.
  • Klappe zu und dem Teig 1 Stunde ruhezeit geben. Der Teig sollte nach dieser Stunde etwa 1 bis 2 cm Platz bis zu Deckel haben.

Toastbrot backen

  • Heize deinen Backofen für 20-30 Minuten auf 230 °C Grad Ober-/ Unterhitze vor und leg deine geschlossene Toastbrotform auf die mittlere Schiene für 20 Minuten in den Backofen.
  • Nach 20 Minuten verringerst du die Temperatur für die restliche Backzeit auf 200 °C Grad. Nach dem Backen holst du den Toast sofort aus der Form und legst es auf ein Rost zum Auskühlen.
    Das war es auch schon :) Viel Spaß beim Backen