Transparenz und Vertrauen

einfach-Brot-backen.de ist eine Seite von und für Hobbybäcker. Ich verbringe sehr viel Zeit damit, die besten Produkte für unser gemeinsames Hobby zu finden, damit du optimal informiert bist.

Die Benutzung von Affiliatelinks hilft mir dabei, noch mehr Inhalte zu produzieren.

Budgetsieger

EUR 381,72
statt: EUR 699,00

Bosch

OptiMUM
MUM9D33S11

  • 1300 Watt
  • Vollmetall Gehäuse
  • 5,5L Füllmenge (max.)
  • 1,5 Kg Mehl (max.)

amazon.de

Retro-Klassiker

EUR 479,00
statt: EUR 699,00

KitchenAid

Artisan
5KSM175PS

  • 300 Watt
  • Vollmetall Gehäuse
  • 4,8L Füllmenge (max.)
  • 1,0 Kg Mehl (max.)

amazon.de

Wärmeplatte

EUR 999,00

Kenwood

Cooking Chef Gourmet KCC9060S

  • 1500 Watt
  • Vollmetall Gehäuse
  • 6,7L Füllmenge (max.)
  • 0,9 Kg Mehl (max.)

amazon.de

inkl. Waage

EUR 509,88

Bosch

OptiMUM
MUM9AX5S00

  • 1500 Watt
  • Vollmetall Gehäuse
  • 5,5L Füllmenge (max.)
  • 1,5 Kg Mehl (max.)

amazon.de

EUR 563,67
statt: EUR 849,00

Kenwood

Chef XL Titanium
KVL8320S

  • 1700 Watt
  • Vollmetall Gehäuse
  • 6,7L Füllmenge (max.)
  • 0,9 Kg Mehl (max.)

amazon.de

Diese Küchenmaschinen eignen sich besonders gut für schweren Teig, weil...

  • Enorme Kraftpakete

    Für Nudel- oder Brotteige brauchst du ein Arbeitsgerät mit sehr viel Kraft. Diese schweren Küchenmaschinen kneten allesamt die schwersten Teige solange, bis sie fertig sind.

  • Hochwertige Qualität

    Bei dem hohen Kraftaufwand ist der Verschleiß hoch. Nur die Besten der Besten arbeiten hier im Normalbereich ohne über die Leistungsgrenze zu überschreiten. Das macht diese Küchenmaschinen extrem langlebig.

  • Optimale Teigmenge

    Durch die Wahl der richtigen Größe, hast du hier perfekte Küchenmaschinen für den Hausgebrauch. Du kannst Mehlmengen von bis zu 1 Kg verarbeiten und bis zu 2 Kg Teig herstellen. Aber auch kleine Mengen sind überhaupt kein Problem.

kitchenaid

Knetmaschine für schweren Teig:

Einkaufsführer - Die besten Küchenmaschinen für schweren Teig

Du hast schon einiges an Brot gebacken und es macht dir noch immer sehr viel Spaß? Dann könnte eine Küchenmaschine genau das richtige für dich sein. Denn eine gute Küchenmaschine kann für dein Hobby eine echte Bereicherung sein. Sie ist ungemein nützlich und würde dich beim Backen enorm unterstützen

So eine Küchenmaschine ist nicht nur eine Arbeitserleichterung. Es macht auch sehr viel Spaß damit zu arbeiten. Auch über das Herstellen deines Teiges hinaus gibt es für so ein Gerät sehr viele Einsatzmöglichkeiten.

In diesem Artikel gehe ich genau darauf ein, was eine Küchenmaschine für dich tun kann und wo sie eventuell überfordert sind.

Darüber hinaus zeige ich dir, worauf du bei der Wahl deiner neuen Knetmaschine achten solltest und was jede einzelne Küchenmaschine so einzigartig macht. Dadurch weißt du hinterher ganz genau was die Maschinen leisten können und welches Gerät speziell für dich die besten Optionen bietet.

Das muss eine gute Küchenmaschine können, damit du auf lange Sicht glücklich wirst

Brotteige sind im Vergleich zu allen anderen Teigen wesentlich fester in der Konsistenz. Wir müssen unsere Teige niemals Rühren oder schlagen. Wir müssen Kneten! Das Einfache vermengen der Zutaten reicht uns Brotbäcker nicht aus um ein wirklich gutes Brot herzustellen.

Wir müssen immer Kneten und das am besten über eine lange Zeit. Denn langes Kneten tut dem Brotteig einfach gut. Das kann nicht jede Maschine. Die meisten können genau das nämlich nicht.

Unter der Lupe betrachtet

Bosch OptiMUM

MUM9D33S11

Diese Küchenmaschine ist das günstigste Gerät und kommt dabei sogar mit Zubehör. Einem Durchlaufschnitzler zum Zerkleinern von Gemüse, Nüssen, Schokolade usw. Sie ist stark genug um schwere Teige zu kneten. Weiter Annehmlichkeiten hat man jedoch nicht. Die anderen Küchenmaschinen von Kenwood und Bosch bieten da deutlich mehr Funktionsumfang (Eingebaute Waage, Kochfeld, Beleuchtung usw.) Dafür ist diese Optimum, je nach Rabattaktion, in der Regel das günstigste Modell im Spitzenfeld und durchaus eine lohnenswerte Investition. Mit einem Gehäuse aus Vollmetall, 5,5 L Füllmenge und einer maximalen Kapazität von bis zu 1,5 Kg Mehl. Mehr braucht man eigentlich nicht für seinen Teig. Dazu kommt sie als einzige mit dem beschriebenen Aufsatz zum zerkleinern von Zutaten.

Die schlechte Nachricht gleich zu beginn, denn...

Wirklich „brauchen“ tun wir eine Knetmaschine eigentlich nicht. Brot backen ist doch irgendwie ein Handwerk. Mit meinen eigenen Händen schaffe ich jedenfalls auch so schon ganz ordentliche Teige und letztendlich damit auch leckere Brote. Ich bin mir sicher, so ähnlich geht es dir auch.

Dennoch ist eine Küchenmaschine (wenn es denn die richtige ist) für uns durchaus eine Arbeitserleichterung. Irgendwie ist es aber auch ganz schön, für sein Hobby, dem Bäckerhandwerk, so eine Maschine „gebrauchen“ zu können. Ein neues Spielzeug in der Küche, das alleine macht schon Freude, finde ich.

Doch es sollte schon eine Küchenmaschine sein, die mit dem Kneten von schweren Teigen zurechtkommt. Wenn sie dafür nicht ausgelegt ist, dann ist es ganz leicht die Maschine zu überlasten und so zu zerstören.

Wir sind mit unseren Brotteigen auf eine gute Maschine angewiesen. Die Motorleistung muss passen und vor allem die Verarbeitung der Küchenmaschine muss auf Kraft und Ausdauer angelegt sein.

Da wird ein teig schon mal gerne 10 Minuten oder länger geknetet. Das kann kein Handmixer mehr leisten. Aber auch so manche günstige Küchenmaschinen sind hier schlichtweg überfordert.

Wenn wir diese Herausforderung aber erst einmal gemeistert haben, dann bietet so eine Küchenmaschine über das reine backen von Brot hinaus noch weitere, vielfältige Möglichkeiten. Welche das sind, das schreibe ich dir weiter unten. Denn erst einmal konzentriere ich mich auf das, was beim Backen von Brot wichtig ist. Der Rest kommt danach.

Unter der Lupe betrachtet

5KSM175PS

Mit 300 Watt Leistung liegt die Kitchen Aid weit hinter den anderen Küchenmaschinen. Da stellt man sich natürlich sofort die Frage: Reicht das aus? Klare Antwort: Ja das reicht. Aber wieso? Bei Kitchen Aid befindet sich der Motor im Kopf des Gerätes und nicht wie bei den anderen im Fuß. Er treibt also das Rührwerk direkt an und geht nicht den Umweg über Zahnräder und Wellen. Da der Motor direkt die Werkzeuge antreibt, geht hier keine Kraft verloren.  Nicht umsonst wird die Kitchen Aid seit über 50 Jahren so erfolgreich (in Amerika) verkauft. Es gibt für das Zubehör nur 1 Anschluss vorne. Obwohl auch das ausreicht, haben die anderen Maschinen zusätzlich noch einen weiteren Anschluss oben auf dem Gerät. Digitale Annehmlichkeiten gibt es auch hier nicht. Dafür ist sie weniger Anfällig gegen Defekte. Wo keine Elektronik verbaut wurde, kann auch nichts kaputt gehen.

Welche Küchenmaschine für Brotteig?

Alle hier vorgestellten Maschinen verarbeiten problemlos absolut jeden Brotteig! Langes und kräftiges Kneten von schweren Teigen ist kein Problem. Ja, das schafft auch die KitchenAid mit  vergleichsweise wenig Power von „nur“ 300 Watt locker. Die maximale Leistung ist nämlich hier überhaupt nicht ausschlaggebend.

Alle Küchenmaschinen kommen mit einer Grundausstattung daher, die auch wirklich nützlich für uns sind. Manche mit mehr Zubehör und manche mit weniger. Alle haben jedoch den für uns wichtigen Knethaken dabei.

Unter der Lupe betrachtet

Die einzige Küchenmaschine mit Kochplatte. Grad-genaue Temperatureinstellung von 20 bis 180 Grad. Von Warmhalten über das gehen lassen von Brot bis hin zum Kochen oder Temperatur genaues schmelzen von Schokolade, geht hier einiges mehr als bei den anderen Maschinen. Mit dieser Kenwood gibt es nicht nur ein Rühr- und Knetgerät, sondern auch einen Kochtopf der selbstständig umrührt. Diese Küchenmaschine geht schon sehr weit in Richtung Thermomix, was ja für sich auch ein Erfolgsknaller ist. Du kannst mit der Cooking Chef schon sehr sehr viel machen, was mit den anderen Geräten einfach nicht geht. Abseits vom verarbeiten schwerer Teige wie Brotteig sind zusätzliche Einsatzmöglichkeiten vorhanden. Du kannst damit nicht nur kochen, sondern hast auch eine Maschine die die ganze Zeit für dich in regelmäßigen Abständen umrührt, was ja auch nicht schlecht ist. Der Einsatzzweck fürs Brot backen wäre hier auch gegeben. Du kannst hier bei exakt x Grad (Zum Beispiel 20 Grad) den Teig gehen lassen. Aber auch niedrig niedrigtemperatur garen von Fleisch. Wofür es ja jetzt auch extra Geräte gibt. Mit der Cooking Chef hast du das schon zu hause und kannst neben dem Backen einfach mal die Kochmöglichkeiten ausprobieren.

Achte unbedingt auf eine gute Verarbeitung

Wir Hobbybäcker sind auf eine sehr gute Qualität angewiesen. Das habe ich bereits erwähnt. Da führt einfach kein weg dran vorbei. Teig kneten ist für jede Küchenmaschine harte Arbeit. Deinen Freunden reicht vielleicht eine durchschnittliche Küchenmaschine noch aus. Aber wir machen keinen Pfannenkuchenteig. Wir backen Brot, wir kneten Teig!

Bei den Maschinen die ich dir hier empfehle, sind die Einsätze entweder Edelstahl, oder beschichtetes Aluminium. Mit beiden erzielst du gleich gute Ergebnisse.

Wenn du dich für eine Maschine entscheidest, die Einsätze aus Aluminium hat, also Knethaken, Schneebesen oder Flachrührer, dann musst du dein Zubehör mit der Hand waschen. Das darf nicht in die Spülmaschine, denn das Salz in der Maschine würde sonst die Oberfläche angreifen. Das ist nicht gut.

Die Maschinen selber sind allesamt aus Vollmetall und damit sehr schwer. Das ist wichtig, denn bei den Kräften die bei unserer Teigverarbeitung entstehen, würde eine leichte Maschine (die zum Beispiel hauptsächlich aus Kunststoff besteht) anfangen auf der Arbeitsfläche herumzuwandern.

Schwere Maschinen stehen einfach stabil und sicher, haben einen guten Stand und bewegen sich nicht so leicht.

Unter der Lupe betrachtet

Bosch OptiMUM

MUM9AX5S00​

Hier gibt es als einzige eine eingebaute Waage. Das ist sehr praktisch für so gut wie jeden denkbaren Anwendungsfall. Mehl, Wasser, Zucker… Alles kann direkt in der Schüssel abgewogen werden. Es gibt eine Timerfunktion und Abschaltautomatik. Die Geschwindigkeit und Kraft wird elektronisch gesteuert und steuert gegen, wenn der Teig fester wird und die Knetgeschwindigkeit droht langsamer zu werden. Ein rundes Gesamtkonzept.

Starke Küchenmaschinen für Brotteig!

Unser Brotteig wird geknetet. Das erfordert auch von der Maschine viel Kraft. Von daher  wird es beim Teigkneten zu leichten Bewegungen der Maschine kommen. Das ist normal und kommt bei Maschinen für den Hausgebrauch auch bei sehr guten und teuren Geräten immer dann vor, wenn feste Teige verarbeitet werden.

Profigeräte für Großküchen sind prinzipiell stabiler und auch leiser. Aber das ist für die Herstellung von nur einem einzigen Brot, oder auch zwei nicht wirklich sinnvoll. Profigeräte sind für große Mengen ausgelegt (5 Kg und mehr). So etwas brauchen nur sehr, sehr große Familien mit viel Platz in der Küche.

Die Küchenmaschinen für den Hausgebrauch sind hier völlig ausreichend, wenn es denn welche in richtig guter Qualität sind. (So wie diese hier)

Unter der Lupe betrachtet

Kenwood Chef XL Titanium

KVL8320S

Diese Küchenmaschine ist ein absolutes Spitzenprodukt von Kenwood und bietet durch ihre digitale Steuerung viele Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel einen Softanlauf. Verschaltet man sich versehentlich und gibt direkt volle Power, läuft das Gerät zwar schwungvoll aber bedächtig an. So spritzt einem die Milch nicht gleich ins Gesicht. Dazu hat sie noch eine Innenbeleuchtung der Rührschüssel. Nicht zwingend notwendig, aber schön wenn man es hat. Diese Küchenmaschine hat satte 1.700 Watt kommt wie alle anderen natürlich auch mit einem Vollmetallgehäuse, hat eine Kapazität von 6,7 Liter Füllmenge und kann bis zu 0,9 Kg Mehl verarbeiten.

Was du über das Schüsselvolumen der Küchenmaschinen wissen solltest

Als Hobbybäcker backen 1 Brot, vielleicht auch zwei. Dann ist die Familie erstmal versorgt. Die Küchenmaschinen, die ich dir hier vorstelle, schaffen das auch mit leichtigkeit. Allesamt verarbeiten ca. 1 Kg Mehl auf einmal. Die eine etwas mehr die andere etwas weniger. Genaueres kannst du in der Übersicht der einzelnen Küchenmaschinen sehen.

Wichtig zu wissen: Das ist die Angabe der Mehlmenge. Nicht die Angabe der Teigmenge. Dazu kommen nämlich noch das Wasser und der ganze Rest. Das sollte für die meisten also völlig ausreichen.

Die Rezepte die ich kenne haben meist so ca. 600 Gramm Mehl. Mehr würde auch nicht in meine Brotbackform passen. Lediglich wenn du 2 Teige gleichzeitig herstellen willst, wird die Maximale Einfüll- und Verarbeitungsmenge für dich wichtig sein. Aber auch das ist mit diesen Maschinen durchaus möglich.

1 Brotteig in Handelsüblicher Menge schafft jede einzelne Küchenmaschine ganz hervorragend. Die Angabe bezieht sich jedoch hierbei immer auf Hefeteige mit „Standard“ Mehl, was für die Hersteller offenbar Weizenmehl ist. Für uns sind Vollkornmehle jetzt nicht so außergewöhnlich.

Bedenke das bei der Verarbeitung mit deiner Zukünftigen Maschine. Denn Vollkornteige sind meistens noch viel fester, als „nicht“ Vollkornmehle.

Aber keine Sorge, auch das schaffen die Küchenmaschinen. Und das nicht erst seit gestern. Die KitchenAid Artisan zum Beispiel gibt es so in dieser Form schon seit 50 Jahren und hat sich seit Markteinführung nicht großartig geändert. Sie ist bis zum heutigen Tag immer noch eine sehr beliebte und oft gekaufte Maschine auch gerade für die Teigzubereitung von Brotteigen.

Du kannst dir von den vorgestellten Küchenmaschinen bedenkenlos eine aussuchen die dir gefällt und wirst sicher sehr glücklich damit werden. Solltest du noch mehr Informationen dazu brauchen, dann lies einfach weiter. Ich gehe noch tiefer ins Detail und stelle dir jedes einzelne Gerät vor.

Bosch, KitchenAid oder Kenwood ... Welche Wahl ist die beste?

In diesem Abschnitt erfährst du etwas mehr über die einzelnen Küchenmaschinen. Hier gehe ich mehr ins Detail. Zum Beispiel welche Eigenschaften sie haben und welchen Nutzen du davon hast.

Die Wahl der besten Küchenmaschine ist eigentlich ganz simpel. Brotteige können alle Maschinen gut verarbeiten. Soviel ist schonmal klar. Demnach kannst du jede Maschine benutzen. Gut. Jetzt kommt es nur noch darauf an, welche zusätzlichen Features für dich interessant sind.

Du kannst nämlich noch mehr mit so einer Maschine machen als nur Brotteig zu kneten. Vielleicht spielt aber auch das Design eine Rolle für dich, was ich auch sehr gut verstehen kann.

Bosch OptiMUM MUM9D33S11

Bosch Küchenmaschine für Brotteig

Fangen wir aber zunächst einmal mit der Vernunft an. 

Denn wenn jede Küchenmaschine Brotteige verarbeiten kann, dann ist die Bosch OptiMUM MUM9D33S11 als günstigste Maschine im Angebot die beste Wahl für dich.

Mit keiner anderen kommst du günstiger weg (Wenn man von kurzzeitigen Angeboten einmal absieht). Sie ist hier im Feld die preiswerteste Maschine. Dazu bekommst du auch noch einiges an Zubehör. Eine Mühle zum Getreide mahlen ist hier nur eines der erweitungsmöglichkeiten.

Die OptiMUM MUM9D33S11 ist aber auch eine der einfachsten Küchenmaschinen. Wenn ich später noch auf die anderen Geräte zu sprechen komme, dann wirst du sehen was ich meine.

KitchenAid Artisan 5KSM175PS

Kitchen Aid Küchenmaschine für Brotteig

Und nun zur KitchenAid Artisan 5KSM175PS. Sie ist vom Funktionsumfang ähnlich wie die OptiMUM MUM9D33S11. Jedoch: Diese Küchenmaschine ist hier im Feld eine absolute ausnahme und nimmt in vielerlei hinsicht eine Sonderstellung ein.

Die KitchenAid Artisan gibt es so wie du sie heute kaufen kannst, schon seit über 50 Jahren. Das ist kein neues Modell welches auf Retro gemacht wurde. Die ist wirklich von damals und sie wird immernoch genau so auf den Markt gebracht wie mitte des letzten Jahrhunderts.

Bei der KitchenAid Artisan 5KSM175PS hast du die einmalige Gelegenheit ein Stück amerikanischer Geschichte in deine Küche zu stellen. Genau so wurde damals schon der Teig verarbeitet und das Design ist heute noch genau so schick. Das Aussehen der KitchenAid Artisan ist mit sicherheit polarisierend. Der eine mag es, der andere nicht.

Wenn dir das Design der KitchenAid Artisan gefällt, dann kommt eine Gute Nachricht: Die Qualität ist sehr gut. Sie wird dir dein Leben lang ein guter Begleiter in der Küche sein. Diese Küchenmaschine ist für die Ewigkeit gebaut. Du kannst sie später noch deinen Kindern vererben.

Seit einem halben Jahrhunder gibt es sie und sie wird immernoch von vielen Menschen sehr viele Jahre lang benutzt. Made in Amerika ist eben nicht Made in China.

Hier bekommst du eine Küchenmaschine, die wie keine zweite für das traditionelle Handwerk steht.

Die KitchenAid Artisan 5KSM175PS sieht nicht einfach nur schick aus. Sie kann auch mit den vergleichsweise geringen Leistung von 300 Watt richtig gut schwere Teige verarbeiten. Dazu gibt es noch eine vielzahl an Zubehör und auch hier gibt es eine Mühle mahlen von Getreide.

Allerdings gibt es hier auch einen kleinen Haken. Sie kostet etwas mehr als die OptiMUM MUM9D33S11 hat dafür  weniger Zubehör im Paket. Dazu musst du, wenn du dich für die KitchenAid Artisan entscheidest, wie bei der OptiMUM MUM9D33S11 auf moderne annehmlichkeiten verzichten.

Wenn das für dich kein Problem ist, dann bekommst du mit der KitchenAid auf jeden Fall ein enzigartiges Gerät was es so kein zweites mal gibt und mit sicherheit wird sie so in 50 Jahren noch zu kaufen geben.

Nachdem ich dir die OptiMUM MUM9D33S11 und die Artisan etwas näher vorgestellt habe, kommen nun die Küchenmaschinen mit etwas mehr „High-Tech“

Bosch OptiMUM MUM9AX5S00

Bosch Küchenmaschine für Brotteig

Der große Bruder der OptiMUM MUM9D33S11 ist die Bosch OptiMUM MUM9AX5S00. Sie sieht zwar fast gleich aus, kommt aber mit wesentlich mehr funktionen daher. Das wichtigste ist hier bestimmt die eingabeute. Die einzige Maschine im Testfeld, die so etwas hat. Das ist ein wirklich nettes Feature, denn so kann man direkt in die Rührschüssel abwiegen.

Das ist aber noch nicht alles. Sie ist wesentlich „digitaler“ als die gpnstigere OptiMUM. Du bekommst mit dieser Küchenmaschine noch zusätzlich eine Timerfunktion. Damit kannst du das Rühren bzw. Kneten automatisch starten und/oder stoppen.

Möchtest du deinen Teig 10 Minuten lang kneten, dann geschieht das jetzt ohne dass du auf die Uhr sehen musst. Sie schaltet automatisch an und automatisch wieder aus.

Dazu gibt es noch eine weitere Funktion den du auch benutzen kannst. So wird nämlich deine Sahne oder eben dein Teig so lange geknetet bis er/sie fertig ist. Die Maschine entscheidet selbstständig wann sie mit ihrer Arbeit fertig ist. Das kann die kleine OptiMUM auch nicht.

Neben dem automatischen abschalten kann die Küchenmaschine auch die Knetgeschwindigkeit halten. Beim Kneten verändert der Teig ja die Konsistenz und wenn der Teig fester wird, so steuert die Maschine gegen und setzt mehr kraft ein um die Knetgeschwindigkeit konstant beizubehalten.

Beide Maschinen die Bosch OptiMUM MUM9AX5S00 und die OptiMUM MUM9D33S11 haben 2 Anschlüsse für zusätzliches equipment. Einmal vorne, so wie es die KitchenAid Artisan hat und einmal oben auf dem Gehäuse.

Oben kannst du dann zum Beispiel einen Mixer aufsetzen und vorne die Mühle oder die Teigpresse für Nudeln.

Nachdem wir nun die Geräte von Bosch und KitchenAid etwas näher beleuchtet haben, kommen jetzt die beiden Küchenmaschinen von Kenwood.

Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S

Kenwood Küchenmaschine für Brotteig

Zuerst die Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S. Diese Küchenmaschine hat als einzige eine eingebaute Rührschüsselbeleuchtung. Damit lässt sich leichter sehen was in der Schüssel passiert.

Dazu hat die Chef XL Titanium KVL8320S noch den Design Award 2017 gewonnen.

Diese Küchenmaschine von Kenwood hat ebenso digitale Features wie es die große Bosch hat. Es gibt zum Beispiel einen Softanlauf. Das bedeutet für dich, du kannst von 0 auf volle Kraft stellen und die Maschine läuft langsam auf Hochtouren. Ein kleiner Schutz davor, dass man versehentlich „volle Power“ eingestellt hat und das Mehl fliegt einem um die Ohren. Eine gute Sache.  Der Drehschalter ist ebenso beleuchtet wie die Rührschüssel, was auch ganz nett ist.

Kenwood Küchenmaschine für Brotteig

Bei der Nächsten Maschine, die letzte im Feld, handelt es sich um die Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S. Sie hat alle annehmlichkeiten wie die Chef XL Titanium KVL8320S, kommt aber mit einer weiteren sehr interessanten Funktion daher.

Sie kann Kochen!

Auf den ersten Blick zum Brotteig herstelln absolut überflüssig. Auf den zweiten Blick jedoch nicht, denn die Heizplatte unter der Rührschüssel lässt sich auf das Grad genau einstellen. Von 20 Grad bis 180 Grad.

Das bedeutet für dich, du könntest deinen Brotteig nach dem Kneten in der Schüssel liegen lassen und den Teig bei angenehmen 20 Grad gehen lassen. Das finde ich äußerst praktisch.

Eine Küchenmaschine in der Preisklasse kauft man sich aber nicht nur zum Teig Kneten. Du kannst damit auch zum Beispiel Marmeldae einkochen oder Schokolade schmelzen ohne dass die Schokomasse anbrennt und ohne dass du ein Wasserbad aufsetzen musst.

Da es sich um eine Küchenmaschien handelt, rührt sie auch noch währenddessen in frei wählbarer Geschwindigkeit deine Schokolade um.

Die Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S ist nicht einfach nur teuer. Sie bietet dir für das Geld auch etwas, dass die anderen Maschinen nicht bieten können. Mit einer eingebauten Temperatur- und Zeitgesteuerten Heizplatte in diesem breiten  Temperaturbereich, kannst du mit der Cooking Chef Gourmet mehr machen wie mit allen anderen Geräten.

Die Cooking Chef Gourmet KCC9060S von Kenwood bietet dir die größte Freiheit und Entfaltungsmöglichkeit.

Jetzt Fasse ich noch einmal das wichtigste zusammen:

Das sind allesamt interessante Küchenmaschinen. Jede für sich hat etwas einzigartiges zu bieten. Was davon gefällt dir am besten?

Preis

Eine günstige Küchenmaschien bekommst du schon ab 60 bis 70 Euro. Das jedoch sind dann die ganz günstigen geräte von Aldi oder Lidl. Diese besonders günstigen Geräte kannst du aber nicht für schwere Brotteige gebrauchen.

Die Verarbeitung ist entsprechend einfach und aus Vollmetall sind diese günstigen Maschinen ebenfalls nicht. Gute Qualität ist hier nicht zu finden und das, was du zum Brotbacken brauchst, ganz sicher nicht.

Küchenmaschinen die für dich in Frage kommen fangen ab 400 Euro an. Hier hast Du gute Qualität bei der Verarbeitung und den verwendeten Materialien. Diese Maschinen sind allesamt aus Vollmetall und haben ein gutes Rührwerk. Maschinen die lange halten und schwer arbeiten können findest du erst ab dieser Preisklasse.

Das obere ende liegt, je nach Angebot, bei ca. 1500 Euro. In dieser Preisklasse bekommst du aber auch einiges geboten. Zum Beispiel auch eine Heizplatte wie bei der Cooking Chef Gourmet für einen erweiterten Funktionsumfang bei der Zubereitung von Speisen.

Am besten lässt du dich von den Preisen nicht beeinflussen und suchst dir das Gerät aus, das die Funktionen mitsich bringt die du haben möchtest. Nur so wirst du auf lange sicht glücklich und musst dann auch nie wieder eine andere Maschine kaufen.

Vor- und Nachteile von Küchenmaschinen

Vorteil

Ein großer Vorteil liegt hier natürlich klar auf der Hand. Sie nehmen dir die lästige Tätigkeit des Teigknetens ab. Du kannst einfach alle Zutaten in die Schüssel geben, die Maschine anstellen und warten bis der Brotteig fertig ist. In der Zwischenzeit noch schnell die Zutaten weg stellen oder Aufräumen usw. Das ist schon eine Zeitersparnis.

Es ist auch nicht viel mehr Arbeit nach dem Backen beim Spülen der Teile. Schüsseln sind auch ohne Küchenmaschine im Einsatz und ob da nun der Knethaken mit dazu kommt oder nicht, das ist kein großer Unterschied.

Ein weiterer Vorteil ist auf jeden Fall die weiteren Möglichkeiten und Funktionen die dir so eine Küchenmaschine bietet. Das zahlreiche Zubehör unterstützt dich in so gut wie jeder Kochsituation.

Speziell die Cooking Chef ist hier hervorzuheben. Sie kann wirklich viel und dein Kochverhalten wird sich damit auf jeden Fall ändern. Wenn du die Funktion denn auch benutzt.

So eine Küchenmaschine erweitert die Funktion die dir deine eigene Küche bietet, auch über das Brotbacken hinaus. Dazu sehen die Maschinen auch sehr stylisch aus. Ob nun Retro oder modern, alle machen sich sehr gut in einer Küche

Nachteil

So eine Küchenmaschine hat aber auch Nachteile. So sind sie recht groß. Du brauchst dafür Platz in der Küche. Wählst du eine Küchenmaschine mit viel Zubehör, brauchst du für das Zubehör ebenfalls entsprechend Platz.

Die Maschinen sind auch noch recht schwer. Was gut ist für schwere Teige, ist schlecht für den Transport. Keine unlösbare Aufgabe, aber dennoch wichtig zu wissen.

So eine Küchenmaschine trägt man nicht locker flockig durch die Gegend. Sie sind zum Hinstellen gebaut und nicht zum Transportieren.

Da wir hier mit einem Motorgetriebenen Gerät arbeiten machen alle Maschinen auch Geräusche. Während wir unseren Teig von Hand auch mitten in der Nacht kneten könnten, ist das bei Küchenmaschinen doch eher ungünstig.

Menü schließen