Amazon Pantry

Amazon Pantry

Was ist das und wozu brauche ich das?

 

 

 
Amazon-Pantry ist ein fest definiertes Paket bei Amazon, dass man mit beliebigen Lebensmitteln füllen kann, die das Pantry Logo besitzen. Die Box kostet immer das gleiche an Porto und hat neben den fixen Packmaßen von 71.12 x 45.72 x 33.02 cm ein maximales Gewicht von 20 Kg. Es passen Lebensmittel bis insgesamt 110L. Es ist nicht notwendig eine Kiste voll zu machen um Sie zu bestellen. Jedoch bleibt das Porto immer gleich. Im Dezember 2017 sind das EUR 2,99 Standard und EUR 4,99 bei Bestellung mit Wunschtermin. Amazon hat extra dafür dieses Video gemacht

Erst Amazon Prime dann dann Pantry

Bei meiner Recherche konnte ich kaum Produkte fürs Backen finden, welche nicht Pantry-Exklusiv sind. Das heißt, wer sich hier seine Zutaten besorgen möchte muss Prime-Kunde  sein. Es reicht aber auch ein kostenloses Probe-Abo um es einmal auszuprobieren. Dann kann man die Funktion 30 Tage lang testen.

Ich muss sagen, dass ich die Möglichkeit bisher nicht kannte. Wie man an den Bewertungen der Lebensmittel erkennen kann, geht es nicht nur mir so. Ob positiv oder negativ, es sind nur ein paar wenige. Im Vergleich zu dem Back Buch von Lutz Geißler: Dort sind es aktuell fast 200! Nutzer die den Artikel Bewertet haben.

Sollte man Pantry nutzen? Ich finde schon. Zumindest wenn man Prime Kunde ist, oder es werden möchte. Die Auswahl ist um ein vielfaches höher als im lokalen Supermarkt. Unser Rewe oder auch der Edeka hat bei den Mehlen die ich brauche genau 1 Hersteller. Bei Amazon kann ich nicht nur die Preise vergleichen. Ich kann mir auch genau ansehen woher mein Produkt kommt, welche Mühle und ob es „Bio“ ist. Gerade beim Brot backen kann man seine Lebensmittel gut planen und abschätzen wann welches Mehl nachgekauft werden muss.